TBDS.INFO - CMS • DATENBANKEN


Ein Content-Management-System

(kurz: CMS, übersetzt: Inhaltsverwaltungs-System)

ist ein System, das die gemeinschaftliche Erstellung und Bearbeitung von Inhalt, bestehend aus Text- und Multimedia-Dokumenten, ermöglicht und organisiert, meist für das World Wide Web.
 
Für Systeme oder Module, die aus-schlieálich Web-Anwendungen dienen, wird teils der Begriff Web-Content-Management-System oder WCMS benutzt. Damit wird der Unterschied zu jenen Systemen etwa im Verlagsbereich verdeutlicht, der neben dem Web auch andere Ausgabemedien bedient, etwa Print oder Radio.
 
Besonderer Wert wird bei CMS auf eine medienneutrale Datenhaltung gelegt. So kann ein Inhalt auf Wunsch beispielsweise als PDF- oder als HTML-Dokument abrufbar sein; die Formate werden gegebenenfalls erst bei der Abfrage aus der Datenbank generiert. Je nach Anwendung kann auch eine Rechteverwaltung zum Einsatz kommen.
 

Datenbanken

spielen in der www / Internet Entwicklung eine immer größere Rolle - gerade die Kombination von PHP & MySQL ist stark im kommen.
Auch hier haben wir sehr viel Erfahrung sammeln können durch unsere zahlreichen Internet - Shop -  Projekte .

 

Weitergehende Informationen erhalten Sie gerne,  rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E- Mail

 


 

 

Neues

Oft gelesen